Geburtstage

Mit dem Älterwerden der eigenen Eltern ist das so eine Sache. Man freut sich über jeden Geburtstag, ist jedoch in Sorge um das fortgeschrittene Alter und hofft insgeheim noch sehr Viiiieeeelllle feiern zu dürfen.

Und so war der 85.Geburtstag meines Vaters nicht nur ein Tribut an sein Leben (und es mögen weitere gute Jahre kommen), es war auch für mich ein kleines Geschenk, eine kleine Reise, eine willkommende Auszeit um Kraft zutanken, um wieder Altes und Neues (der letzte Post liegt jetzt doch einige Zeit zurück) angehen zu können.

Vater 85.Geburtstag 089Vater 85.Geburtstag 093Vater 85.Geburtstag 086

Obwohl ich mich sehr auf diese Geburtstagsreise gefreut hatte, war die Wirklichkeit weitaus schöner als ich es mir vorgestellt hatte. Es war eine wunderschöne, emotionale Feier, eine wunderbare Familienzusammenführung (nach ungezählten Jahren). Soviel sei gesagt, nicht nur das Geburtstagkind hat sich köstlich amüsiert und war überwältigt.

Das i-Tüpfelchen dieser Reise waren zauberhafte, sonnige ,ausgelassene, relaxte Tage mit meinen Liebsten vor einer atemberaubenden Kulisse. Sommer, Sonne, Meer. Gutes Essen, nette Gespräche und ein inniges Heimatgefühl, dass was die Portugiesen „saudade“ nennen. Mein Herz war erfüllt vor Glückselligkeit und ich hätte mir die Eindrücke am liebsten eingebrannt um sie immer wieder hervorholen zu können. Pures Glücksgefühl.

Aber leider hat alles ein Ende und so mussten wir nach 5 Tagen wieder die Heimreise antreten, mit glückgeschwellter Brust, aber auch mit einer gewissen Traurigkeit und mit der Gewissheit, dass es bald eine Wiederholung gibt.

Eure

Antonieta

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s