Das größte Glück – unsere Kinder

Neulich hat uns eine ganz liebe Arbeitskollegin/Freundin, die kürzlich Mutter geworden ist, mit Ihrem 3-monatigen Baby besucht.

Es gab keine von den anwesenden Frauen, die beim Anblick des kleinen Babyjungen nicht in Begeisterung ausgebrochen wäre. Während die Männer das Baby (teilweise aus Höflichkeit) kurz betrachteten, wollte jedes weibliche Wesen wenigstes einmal das Baby auf den Arm nehmen.  Auch ich blieb nicht davon verschont, jedoch war es für mich ein ungewohntes (wenn auch trotzdem vertrautes) Gefühl so ein kleines Wesen auf den Arm zu nehmen. Während ich vor einigen Jahren bei solch einem Anlass, meine biologische Uhr ticken hörte, empfand ich hier zwar ein gutes Gefühl, aber die Vorstellung ein weiteres Kind (ich habe ja 2) bekommen zu wollen, blieb aus. Und der Gedanke dieses niedliche Wesen seiner Mama wieder übergeben zu müssen, hat mich auch nicht traurig gestimmt.

Jedes Alter hat seine Vorzüge und das Gefühl nicht sofort beim Anblick von Babys die biologische Uhr ticken zu hören, gehört bei uns 40+ dazu.

Nichtsdestotrotz könnte ich nicht glücklicher und stolzer sein, zwei wunderbare Kinder geboren zu haben. Sie sind mein Leben, mein ganzer Stolz.

Als Eltern zweifelt man immer an sich, hofft das man die Kinder gut durchs Leben führt, das man Ihnen die richtigen Werte vermittelt und dass sie glücklich werden. Umso glücklicher macht es mich zu sehen, wie zielstrebig und glücklich meine Kinder durchs Leben gehen. Hierfür hat sich jede Anstregung, jede schlaflose Nacht gelohnt.

Sie durch die Hürden des Lebens begleiten zu dürfen und Ihnen im Hintergrund immer bei Bedarf helfen zu können, ist für mich selbstverständlch. Wir alle sind auf der Suche nach Glück, aber das schönste Glücksgefühl sind unsere Kinder.

IMG_0625

Das unbeschreibliche Gefühl wenn man sein Baby das erste Mal erblickt, das erste Lächeln, das erste Wort (welche Freude wenn es Mama oder Papa ist), die ersten Schritte. All diese Momente habe ich in meinem Kopf unlöschbar gespeichert. Daran gekoppelt die wunderbaren Glücksgefühle. Unsere Kinder sind ein Teil von uns, sie sind unsere Zukunft, wir leben in ihnen weiter.

Das Beste was in meinem Leben passiert ist, war die Geburt meiner Kinder. Die Liebe zu seinen Kindern ist Einzigartig. Ich glaube keine Mutter könnte stolzer auf Ihre Kinder sein als ich.

Eure

Antonieta

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s