Osternachtisch

Wie versprochen das Rezept meines Osternachtisches, das übrigens nicht nur zur Osterzeit supereasy zum nachmachen geht:

006019

Zutaten:
ich habe für 4 Portionen genommen:
Für die Mascarponecreme
250 g Mascarpone
250 g Quark (für den Geschmak etwas mehr Fettanteil)
2 Päckchen Vanilinzucker (wer es süsser mag nimmt noch
ein bißchen Zucker hinzu)

Für die Erdbeerfüllung
250 g Erdbeeren
1 Päckchen Vanilizucker

Für das Pistazienpesto:
50 g Pistazien
50 g weiße Schokolade
2 Eßl. Creme double
etwas Zitronen- oder Limettensaft
Außerdem ein fertiger Bisquittortenboden oder ihr backt
selbst einen (geht ganz einfach und schnell).
Zubereitung:
Mascarpone, Quark und Vanilinzucker zu einer Creme verrühren.
In der Zwischenzeit die Erdbeeren waschen, kleinschneiden und
mit einem Päckchen Vanilinzucker verrühren. Zur Seite stellen. 
Die Pistazien und die Schokolade ganz fein mahlen hinzukommt die
Creme double und etwas Zitronen-oder Limettensaft. 
Zum Schluss die verschiedenen Komponenten sichtweise in kleine
Einmachgläser füllen, kühl stellen und...... vernaschen.

Einfach und lecker.

Eure

Antonieta

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s