Filofaxing oder die Kunst seinen Planer zu verschönern

Ich gestehe ich bin schon seit einiger Zeit bekennender Filofaxing Fan.

DSCN0088

Dazu gebracht hat mich eine ganz liebe Kollegin, in der ich dann auch eine

Mitsüchtige 😉 gefunden hatte.

Was für ein Spaß.

Unsere Sucht wurde so groß, dass wir auch nicht davor zurückschreckten

selbst in Australien Planer bei der Firma Kikki K (für Insider sehr wohl

bekannt, für alle anderen das australische Pendant zu Filofax) zu bestellen.

Alleine die zittrige Vorfreude, wann und ob die Lieferung kommen würde

-unbezahlbar.

Und die Hysterie als sie endlich ankam. Ich glaube kein Kind freut sich an

Weihnachten mehr, wenn es seine Geschenke auspackt.

Leuchtende Augen inklusive, während man das Paket vorsichtig öffnet, das

Seidenpapier in dem es verpackt ist, mit spitzen Fingern entfernt und

ungläubig auf dieses kleine Wunder starrt.

 

So und nun geht der Spaß erst richtig los.

 

Sämtliche Filobloggerseiten werden durchstöbert nach neuen Ideen.

Und natürlich Zubehör gekauft. Washitaps, Sticker, Haftnotizen, Stempel

und Büroklammern jeder Art und Couleur, sind nur einige. Mittlerweile ist

die Auswahl riesig.

Bei Dawanda, Scrapbooking, Idee, aber auch in jedem gutsortierten

Bastel-und Schreibgeschäft gibt es genug Material zu kaufen. Leider…..

Und wenn sich der Eine ode Andere nun fragt, was das alles bringen soll…

1. erstmal viel Spaß an der Freud

2. man beschäftigt sich mit schönen Dingen

3. die künstlerische Ader wird geweckt

4. Es ist ein wunderbares und befriedigendes Gefühl nach ein paar

Wochen, Monaten oder einem Jahr, durch die Seiten zu blättern,

um zu sehen was frau kreiert hat.

Wunderschöne Bilder, was fürs Auge und das Gemüt.

 

Eure Antonieta

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s